Im Notfall

Aktuelles

Veranstaltungen 2024

Nachstehend die Übersicht der angesetzten Termine für Veranstaltungen der Hauptstelle für das Grubenrettungs- und Gasschutzwesen im Jahr 2024

30.01.2024 Ausbildung für Gerätewarte der Grubenwehr (AirElite 4h)
8. bis 11.04.2024 Ausbildung für Ober- und Truppführer der Grubenwehr, Buchberg
25.04.2024 Ausbildung für ortskundige Führer, Bad Ischl
10.10.2024 Hauptübung der Grubenwehren, Bad Bleiberg
11.10.2024 Grubenrettungstag, Bad Bleiberg
   

Stand: 18.12.2023

Jahresbericht 2022/23

Der Jahresbericht 2022/23 steht ab sofort zum Herunterladen bereit.

Veranstaltungen

Nachstehend die Übersicht der bisher festgelegten Termine für Veranstaltungen der Hauptstelle für das Grubenrettungs- und Gasschutzwesen.

08.04.2024 Ausbildung für Ober- und Truppführer der Grubenwehr

Heeresmunitionsanstalt Buchberg
Buchberg 107
5500 Buchberg

von 8. bis 11. April 2024

Anmeldungen sind bis 25.01.2024 möglich.

 

25.04.2024 Ausbildung für ortskundige Führer

in der Stollenanlage Perneck des Österreichischen Bundesheeres
Pernecker Straße 47, 4820 Bad Ischl

am 25. April 2024 - 09:00 bis 18:00 Uhr

Programm

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der vorhandenen Atemschutzgeräte auf 12 Personen begrenzt.
Zur Ausbildung sind mitzubringen: Arbeitskleidung, Helm, Sicherheitsschuhwerk, Geleucht.

Für die praktische Übung mit dem Kreislaufatemschutzgerät fallen für die Nutzung des Geräts inkl. 2 Stunden Übungspatrone Kosten in der Höhe von € 771,80 an, welche vom Bundesheer in Rechnung gestellt werden.

Die Anmeldung der Teilnehmer muss unter Bekanntgabe von Name, Vorname(n) und Geburtsdatum, Rechnungszustelladresse der Firma bzw. des Bergbaubetriebes und einem Befund (siehe Muster) eines ermächtigten Arztes (Auswahl Gasrettung/Atemschutz bei Einwirkung/Tätigkeit in der Suchmaske) über die Untersuchung nach § 3 (1) 2. VGÜ 2017 (Verordnung der Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz 2017) nicht älter als 2 Jahre bis 21. März 2024 erfolgen.

 

 

10.10.2024 Hauptübung der Grubenwehren 2024

Die Hauptübung der Grubenwehren ist für Donnerstag, den 10. Oktober 2024 in Bad Bleiberg geplant.

 

Veranstaltungsarchiv

März 2018
22.03.2018 Ausbildung für ortskundige Führer

Österreichisches Bundesheer
Heeresmunitionsanstalt Buchberg
Buchberg 107, 5500 Bischofshofen

22. März 2018 - 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Programm

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der vorhandenen Atemschutzgeräte auf 12 Personen begrenzt.

Zur Ausbildung sind mitzubringen: Arbeitskleidung, Helm, Sicherheitsschuhwerk, Geleucht.

Die Anmeldung der Teilnehmer muss unter Bekanntgabe von Name, Vorname(n) und Geburtsdatum, Nationalität, Rechnungszustelladresse der Firma bzw. des Bergbaubetriebes und einem Befund (siehe Muster) eines ermächtigten Arztes über die Untersuchung nach § 3 (1) 2. VGÜ 2017 (Verordnung der Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz 2017) nicht älter als 2 Jahre bis 22.02.2018 erfolgen.

Die Zutrittsgenehmigung für die Teilnehmer hängt von einem positiven Ergebnis der Überprüfung durch die militärische Sicherheit ab!

Für die praktische Übung mit dem Kreislaufatemschutzgerät fallen für die 2 Stunden Übungspatrone Kosten in der Höhe von 658,70 € an, welche vom Bundesheer in Rechnung gestellt werden.

Wirtschaftskammer Österreich Die Bauhilfsgewerbe Fachverband Bergbau-Stahl Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe Die Mineralölindustrie Fachverband Steine-Keramik